Ladevorgang starten mit ChargeHere: So einfach funktioniert’s

TwinCharger ChargeHere

Step-by-Step: So starten Sie den Ladevorgang bei ChargeHere

E-Autos laden mit ChargeHere: die Step-by-Step-Anleitung. Sie wollen sich für die intelligente Ladelösung von ChargeHere entscheiden und nun wissen, wie überhaupt ein Ladevorgang bei uns funktioniert? Kein Problem!

Unsere intelligente Ladelösung, setzt sich aus drei wichtigen Bestandteilen zusammen. Im Zentrum steht unsere ChargeBase – der zentrale Schaltschrank. Dieser bietet Ladetechnik für bis zu 20 Stellplätze, welche entweder mit einem TwinCharger (zwei Ladepunkte) oder einem SingleCharger (ein Ladepunkt) ausgestattet sind. Den dritten Bestandteil bildet die Ladefreigabe über einen RFID-Chip oder der ChargeHere App. Eine ausführliche Erklärung zum Starten des Ladevorgangs mit der ChargeHere App finden Sie hier.

Doch wie genau müssen Sie vorgehen, wenn Sie Ihr E-Auto bei der Arbeit, im Parkhaus oder Zuhause mit ChargeHere direkt am Ladepunkt laden wollen?

In wenigen Schritten erklärt: Ladevorgang starten – direkt am Ladepunkt

Ladestecker entnehmen

Zuerst müssen Sie den Stecker aus dem TwinCharger entnehmen. Drücken Sie dabei den kleinen Hebel auf der Oberseite des Steckers nach unten.

Ladestecker anschließen

Stecken Sie den Ladestecker anschließend in das Auto ein.

RFID-Freigabe am Ladepunkt

Im nächsten Schritt müssen Sie sich mit Ihrem RFID-Chip am TwinCharger authentifizieren. Halten Sie hierfür einfach den Chip in Höhe des RFID-Symbols unterhalb des Displays.

Ladefreigabe Anzeige

Nach kurzem Warten erscheint die Statusmeldung „Ladefreigabe erfolgreich für Ihren Ladepunkt. Ihre Authentifizierung war erfolgreich und das E-Fahrzeug lädt.

So einfach funktioniert Laden mit ChargeHere. Natürlich kann der Ladevorgang jederzeit wieder von Ihnen beendet werden. Schließen Sie hierfür Ihr E-Auto auf, entfernen Sie den Stecker und bringen diesen zurück in den Charger.
Und schon kann die Fahrt beginnen!

Wir unterstützen Sie von der Planung bis zum Betrieb Ihrer Ladeinfrastruktur.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Park4Flex
  • ChargeHere
  • Projekte
Park4Flex – Wie kann bidirektionales Laden zur Netzstabilisierung beitragen?

Mehr Netzstabilisierung durch bidirektionales Laden Das Elektroauto als Energiespeicher? Bidirektionales Laden ist in aller Munde. Bei dieser Technik wird Energie…

ILA-BW Projekt
  • ChargeHere
  • Projekte
Lademanagement vor Netzausbau – ILA-BW Projekt geht in die heiße Phase

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur schreitet in großen Schritten voran. Bis 2030 sollen in Deutschland eine Millionen öffentliche Ladepunkte aufgebaut sein.

Förderung für Unternehmen
  • ChargeHere
  • Wissen
Bundesweite Förderung von Ladeinfrastruktur für Flotten und an Mitarbeiterparkplätzen

Alles Wichtige zur Ladeinfrastruktur-Förderung für Unternehmen Bund fördert bis zu 900 Euro pro Ladepunkt Förderung für Unternehmen: Das Bundesministerium für…