Was ist ChargeHere?

Grafik zu "Was ist ChargeHere?"

Eine zentrale Ladelösung für viele Ladepunkte in Parkgaragen und Parkhäusern
Bisher lautete die Regel: Ein Parkplatz, eine Wallbox. Also viel Aufwand und hohe Kosten für mehrere Ladepunkte im Parkraum. Und außerdem eine echte Limitierung für die E-Mobilität. Mit ChargeHere kommt jetzt Bewegung in die Sache.

Der Unterschied? Im Zentrum der ChargeHere Lösung steht die zentrale Ladetechnik, die neben der Energieverteilung auch das intelligente Lademanagement beinhaltet. Das Gute daran: Die Ladetechnik kann flexible auf die Ladepunkte für Elektrofahrzeuge zugeschaltet werden.

An den Parkplätzen stellt ChargeHere auch noch die Ladekabel bereit. Willkommener Nebeneffekt: Es muss kein eigenes Kabel mehr mitgebracht werden und der Ladevorgang kann sofort beginnen.

Skalierbar und zukunftsorientiert – genau wie die E-Mobilität
Ein weiterer Vorteil der Ladelösung: Das ChargeHere-System kann beliebig erweitert werden, ganz nach dem Ladebedarf. Wenn also die Nachfrage nach Lademöglichkeiten weiter zunimmt, wächst die Zahl Ihrer Ladepunkte einfach mit.

Die einfache Rechnung dabei: Je mehr Ladepunkte eingerichtet werden, desto mehr wird gegenüber herkömmlichen Ladestationen gespart. Genauso individuell ist die Ladefreigabe. Die Entscheidung steht frei, ob die Ladefreigabe über die Steuereinheit erfolgen soll oder ob der Ladevorgang direkt am Ladepunkt per RFID-Chip gestartet wird; natürlich mit Anbindungsmöglichkeit an ein Backend.

Und das Besondere: Mit jedem durchgeführten Ladevorgang lernt die ChargeHere Ladelösung dazu. Auf Grundlage einer systematischen Datenauswertung kann das System und das Lademanagement ganz individuell optimiert werden.

ChargeHere Parkhaus Skizze

Ihre Vorteile

Grafik: ChargeHere Produkteigenschaften

Zentrales Lademanagement
Durch die zentrale Steuereinheit können die Ladepunkte einzeln angesteuert werden und die Anschlussleistung bedarfsgerecht verteilt werden. Dabei ist die Ladetechnik zentral aber flexibel auf die Ladepunkte umschaltbar.

Erweiterbare Ladepunkte
Sie profitieren von der Erweiterbarkeit des Systems. Wächst Ihr Ladebedarf, ist die ChargeHere-Lösung mit geringem Aufwand erweiterbar. Mit dem Anstieg der E-Fahrzeuge wächst die Ladelösung problemlos mit.

Ladefreigabe & Backend
Per RFID-Chip am Ladepunkt oder über den zentralen Terminal kann die Ladefreigabe erfolgen. Die Ladelösung ist OCPP-fähig und kann an ein entsprechendes Backend angebunden werden.

Nutzerfreundlichkeit
Nutzer genießen eine nutzerorientierte Ladeumgebung. Das Ladekabel ist angeschlagen und leicht einzustecken. Der Ladevorgang kann einfach gestartet werden.

Flexible Ladetechnik
Ist ein Stellplatz durch ein vollgeladenes E-Fahrzeug oder ein Verbrennungsfahrzeug blockiert, wird die Ladetechnik flexibel umgeschaltet.

White Label-Angebot
Es besteht die Möglichkeit, die Ladelösung frei zu branden. Wir bieten unseren Kunden ein teil-/ungebrandetes Design an.

Wirtschaftlichkeit
Mit der Anzahl der zusätzlichen Ladepunkte steigt das Einsparpotenzial gegenüber Standard-Ladelösungen mit einer Wallbox pro Parkplatz.

Unsere Services für Sie

Beratung

Gerne beraten wir Sie im Hinblick auf eine passende Ladelösung für Ihren Parkraum

Planung

Wir konzeptionieren und planen eine passende Ladelösung für Sie und Ihre Nutzer

Aufbau

Wir bauen die Ladelösung für Sie auf und gehen mit Ihnen alle Schritte bis zur Inbetriebnahme

Betrieb

Wir stellen den Betrieb Ihrer Ladelösung für Sie sicher und kümmern uns um den Support

Optimierung

Wir optimieren das Lademanagement anhand des tatsächlichen Nutzungsverhaltens

Erweiterung

Einfache Erweiterung der bestehenden Ladelösung bei Steigerung des Ladebedarfs

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

Unsere Experten beraten Sie gerne über die zukunftsorientierte Elektrifizierung Ihres Parkraums.

Das sagen unsere Kunden

„Dank dem schnellen Aufbau durch ChargeHere können wir kostengünstig sowie kurzfristig mehr Ladelösungen für alle Mitarbeiter anbieten und sind für die Zukunft gewappnet.“

Heiko Luft EnBW Leiter Mobilitäts- & Officeservice

Über ChargeHere

ChargeHere Logo

ChargeHere ist ein EnBW Innovationsprojekt zur Entwicklung von zukunftsfähige Ladelösungen für den Parkraum. Dies umfasst alle Schritte von der Konzeptionierung der Ladelösung samt Lastmanagement bis hin zur Installation, Wartung und Steuerung.

ChargeHere glaubt an eine bessere Welt und bessere Luft (nicht nur in Stuttgart) durch die Elektromobilität. Mit unserer Arbeit möchten wir den Wandel zur Elektromobilität unterstützen und fördern.

Ziel ist es, dass Elektrofahrzeuge auf jedem Parkplatz kostengünstig geladen werden können. Wir möchten allen Autofahrern heute schon ermöglichen sich für die Elektromobilität zu entscheiden.

Seit 2017 entwickelt das ChargeHere-Team für Kunden intelligente Ladelösungen und setzt neue Standards für die Zukunft der Ladeinfrastruktur. ChargeHere sitzt im EnBW Company Builder in Stuttgart.

Die Menschen hinter ChargeHere

Das ChargeHere-Team besteht aus erfahrenen und innovationsfreudigen Experten aus den Bereichen Elektrotechnik und Business.
Die Macher der intelligenten Ladelösung verstehen es, Ihr Lademanagement effizient für die Zukunft zu wappnen.

Hardware-Team

Software-Team

Business-Team

Alumni

Neues aus unserem Blog

20 weitere Ladestationen für die Parkhäuser in der Kurstadt Bad Säckingen am Hochrhein

Die Stadt Bad Säckingen baut in den innerstädtischen Parkhäusern 20 Ladestationen auf. Verteilt auf zwei Parkhäuser werden jeweils 10 Ladepunkte […]

Erfolgreiche Inbetriebnahme der ersten ChargeHere Pilotanlage in EnBW City

Am 7. Februar 2018 wurde die erste ChargeHere Pilotanlage im Parkhaus der EnBW City feierlich in Betrieb genommen. Eine Woche […]

50 Ladepunkte für Messe München

Neben einem sogenannten „Supercharger“ plant die Messe München 50 Ladepunkte aufzubauen. Alleine 20 Ladesäulen sollen dabei im Parkhaus West aufgebaut […]

Weitere Beiträge

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie zukünftig alles über ChargeHere-Ladelösungen. Sie können den Newsletter selbstverständlich jederzeit einfach wieder abbestellen.